Aktuelles der Kaffeemanufaktur Telgter Kaffeebar

Kaffeetraum aus Indonesien eingetroffen

Aus dem Norden Sumatras, nahe dem Toba See, dem größten Kratersee der Erde, beziehen wir diesen Kaffeetraum. Diese einzigartige Rarität aus 1.450 Metern Anbauhöhe ist ein wahres Highlight unter den besonderen Kaffees. Wie ein schwerer Rotwein breitet der Kaffee seinen mächtigen Körper am Gaumen aus. Fruchtig-floral und umschmeichelt von einem feinen Süßholz-Aroma auf einem Fundament aus dunkler Schokolade (tendenziell Madagaskar) betört und fasziniert er die Zunge des Feinschmeckers.

Ihr könnt den Kaffee in Kürze frisch geröstet als „Magic Blue“ direkt in der Rösterei in Telgte oder in unserer KaffeeBar in Münsters Innenstadt, Hötteweg 11, zwischen Vapiano und Boulevard Theater, beziehen.

Genussvolle Grüße aus der BLACK & YUM GenussRösterei.

Die Ernte unserer Nicaragua Spezialitäten ist in den letzten Zügen!

Es ist ein extrem schwieriges Jahr für die Familie Albir. Das Wetter hat leider nicht "mitgespielt". Langanhaltende und intensive Regenfälle haben einen bedeutenden Teil der Ernte in Mitleidenschaft gezogen. Das bedeutet, das der Ertrag deutlich niediger ist als im Jahr davor.
Für uns hat das die Konsequenz, dass uns aus "unserem" Maracaturra Mikrolot- bzw. Parzellenkaffee weniger Menge zur Verfügung steht. Schauen wir mal, wie weit wir damit bis zur nächsten Ernte kommen.
Die frohe Botschaft ist, dass das was wir bekommen, wieder von feinster Qualität seien wird. Also - Vorfreude ist erlaubt.

Hier ein paar aktuelle Bilder von der Finca:

Die besten Röstereien Deutschlands

Deutschlands führendes Magazin für Genuss, "Der Feinschmecker", hat seine Tester ins Land geschickt, um die besten Kaffeeröstereien Deutschlands ausfindig zu machen.
So sind sie auch in­ko­g­ni­to bei uns in Telgte auf Aromen- und Genusssuche gegangen.

Wir freuen uns riesig, dass die Juri der Meinung ist, dass unsere Röstkaffees zu den besten in Deutschland gehören. Das Magazin spricht von meisterlich gerösteten Kaffees und Espressi.
Auch der faire, direkte Handel mit den Kaffeebauern war Thema im beschreibenden Text zur Auszeichnung.

GUATEMALA: Unser Direktimport für den Liebhaber vollmundiger, schokoladener Eleganz ist eingetroffen!!!

Einen Spezialitätenkaffee aus Guatemala im Programm zu haben ist fast schon ein Muss. Guamaltekische Kaffees zählen zu den besten der Welt. Sie begeistern durch ihren ausgeprägten Kakao-Touch und einer zarten Edelbitternis, wie man sie von Edelbitter-Schokoladen kennt. Mit feiner Hand geröstet, offenbaren sie zudem oft Anklänge einer zartblütigen Floralität und unterschwelliger Fruchtigkeit.

Unser BLACK & YUM "Guatemala Selección" wird in den steilen und von Bananenstauden, Mango-, Avocado- und Limonenbäumen beschatteten Hängen der Sierra Madre de Chiapas an der Grenze zu Mexiko handgepflückt. Unter biozertifizierten Bedingungen angebaut und fair direkt importiert entspricht er unserer Vision von der Zukunft im Kaffeebusiness.

Wir importieren die Grand Crue - Arabicas in Kooperation mit dem sehr erfahrenen Importeur und in der Anbauregion eng sozial verwurzelten ProGua e.V. aus Düsseldorf.

SUMATRA: Gaumenspektakel - unser erster Direktimport-Kaffee aus Sumatra ist eingetroffen!

Lange haben wir uns um den Import dieses Ausnahmekaffees aus Sumatra bemüht. Es hat sich gelohnt. Mit großer Freude vermelden wir die Ankunft dieser besonderen Rarität. Seine Kraft und Komplexität verbunden mit seiner wundervollen Harmonie sind aus unserer Sicht herausragend. Er gehört zu den Kaffees, die Unvergessliches hinterlassen können, wenn Röstung und Zubereitung die notwendige Fachkenntnis und Hingabe erfahren.

Tolle Auszeichnung für unseren Espresso Forte!

Die neunköpfige Fachjury der Deutschen Röstergilde kam zu einem großartigen Ergebnis bei der Verkostung unseres Espresso Forte.
Die Verkostung fand im Rahmen des einmal jährlich stattfindenden nationalen Wettbewerbs statt. Bewertet wurde nach dem international gültigen SCA-Standard (Specialty Coffee Association; https://sca.coffee) für die Bewertung von Spezialitätenkaffees.

NICARAGUA: Erlesenes in Nicaragua für unsere Kaffeeliebhaber in Deutschland entdeckt!

Wir haben das Microlot von der Finca Bethania im Rahmen unseres Besuches vor Ort und nach umfangreichen Verkostungen unzähliger Plantagenkaffees in den besten Anbaugebieten des Landes ausgewählt.

Unser direkt importierter Kaffee geht auf die Reise!

Die Finca liegt im berühmten Anbaugebiet für exzellenten Spezialitätenkaffee "Nueva Segovia" auf einer Höhe von 1.300 Metern. Der ausgewählte Kaffee wurde für uns in zwei unterschiedlichen Prozessen aufbereitet, was zu sehr schönen und deutlich unterschiedlichen Ergebnissen für das Geschmackspotential führt.
Sehr glücklich sind wir darüber, dass wir mit der Kaffeebäuerin Martha Lucia eine Partnerschaft vereinbaren konnten, die auf eine langfristige Zusammenarbeit abzielt. Das ermöglicht uns und unseren anspruchsvollen Kunden eine nachhaltige, absolute Spitzenqualität und hohe Zuverlässigkeit für BLACK and YUM Kaffee aus Nicaragua. Für unsere Kaffeemarke "BLACK and YUM" ist es ein weiterer wesentlicher Schritt für gesicherte Transparenz, Produktqualität und fairen Handel.